Datenschutz – lesenswert

Datenschutz - lesenswert

Untersuchungen aus dem Jahre 2019 ergaben, dass 90% die Datenschutzerklärung nicht lesen. Somit freu ich mich sehr, dass Sie hierhin geklickt haben. Und es ist wirklich interessant:

 

„Speed Up“ – Mein Datenschutz in Kurzform

 

  • Ich, Adina Weiss, bin für alles verantwortlich.

 

  • Ich speichere und nutze nur solche Daten von Ihnen, die mein Business und die schöne Seite hier unbedingt brauchen und am Laufen halten – mehr nicht!

 

  • Natürlich gibt es für alles einen §. Ich tue nur das, was mir erlaubt ist.

 

  • Andere bekommen Ihre Daten nur, wenn ich etwas nicht selbst machen kann – ich grüße an dieser Stelle u.a. meine Steuerberaterin und meinen tapferen ITler :-) .

 

  • Brauche ich Ihre Daten nicht mehr, kommen sie weg (Papierkorb, Feuerzeug etc. – Spaß! Natürlich läuft das absolut professionell).

 

  • Alles ist technisch abgesichert – da bin ich sehr pingelig (ich grüße nochmals meinen ITler).

 

  • Wenn Sie wissen wollen, ob und welche Daten ich von Ihnen habe, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

 

  • Wenn Sie sich über etwas zum Datenschutz ärgern, gibt es auch jemanden, der uns Unternehmern hier in Bayern auf die Finger klopft – dieser Jemand nennt sich Aufsichtsbehörde (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht). Da können Sie anrufen oder denen auch etwas schreiben.   
    Ich hoffe natürlich, dass Sie vorher mich anrufen oder mir schreiben und wir alles klären können.

 

Ganz easy!

 

Und nun für die ganz Hartgesottenen und Interessierten hier die Details in Langform :


Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche personenbezogenen Daten zu welchen Zwecken im Rahmen Ihres Besuches auf dieser Webseite erfasst und verwendet werden.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die Rechtsanwaltskanzlei:


Name: Dr. Adina Weiss 

Anschrift: Telschowstraße 1, 85748 Garching bei München

Tel: +49 89 61421070

E-Mail: mail@weiss-datenschutzrecht.de

Website: www.weiss-datenschutzrecht.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen meiner Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:


- IP-Adresse des anfragenden Rechners,

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

- Name und URL der abgerufenen Datei,

- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers


Die IP-Adresse identifiziert den Internetanschluss, über den Sie mit dem Internet verbunden sind. Wenn mehrere Personen den gleichen Internetanschluss nutzen, nutzen sie in der Regel alle die gleiche IP-Adresse. Da die meisten Internetanschlüsse jeden Tag eine andere IP-Adresse verwenden, kann die IP-Adresse selbst noch keinen direkten Bezug zu Ihnen herstellen. Hierfür bedürfte es weiterer Informationen – so kann bspw. Ihr Internetprovider Sie über eine IP-Adresse zu identifizieren. Hierfür gelten jedoch strenge Anforderungen (insb. des Telekommunikationsgesetzes)

Folglich ist Ihre IP-Adresse in diesem Zusammenhang als Pseudonym zu betrachten, da sie von mir nicht mit Ihrem Namen verknüpft werden kann. 


Die genannten Daten werden durch mich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,

- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Auch werden die Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Sofern ich externe Links auf meiner Seiten einsetze, mit denen Sie zu anderen Diensteanbietern weitergeleitet werden, erkennen Sie dies an dem Link-Symbol für externe Links. Sofern Sie einen externen Link anklicken, wird Ihre IP-Adresse für den Anbieter der Seite sichtbar.

Von meiner Seite findet keine Übermittlungen Ihrer Daten an Dritte statt, auch nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR).


b) Bei Kontaktierung per E-Mail

Sie können mich über die bereitgestellte E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt keine Speicherung Ihrer Daten auf dem Webserver. Sofern der Kontaktaufnahme kein Auftragsverhältnis folgt, werden Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf von 4 Wochen gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:


  • Sie Ihre nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Für den Betrieb der Webseite nutzen wir keine Cookies oder sonstige Trackingmechanismen.

5. Datenlöschung/ Speicherdauer

Ungeachtet konkreter, in dieser Datenschutzerklärung genannten Löschfristen werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen ich als Rechtsanwältin unterliege, vorgesehen wurde. Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

6. Betroffenenrechte

a) Auskunft

Sie haben das Recht gemäß Art.15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.


b) Berichtigung 

Sie haben das Recht gemäß Art.16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.


c) Löschung 

Sie haben das Recht gemäß Art.17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit einer der folgenden Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht erforderlich ist:


  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung .
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, 
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen. 
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.


d) Einschränkung der Verarbeitung 

Sie haben das Recht gemäß Art.18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt: 


  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es mir ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Ich benötige die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob meine berechtigten Gründe Ihre berechtigten Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.


e) Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht gemäß Art.20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.


f) Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht gemäß Art.7 Abs.3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.


g) Widerspruch

Sie haben das Recht gemäß Art.21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, oder an meine zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse meiner Kanzlei formlos mitzuteilen.


Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an mich unter meinen angegebenen Kontaktdaten. 

7. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht gemäß Art.77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Kanzleisitzes wenden:

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postanschrift

Postfach 1349
91504 Ansbach
Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 981 180093-0
Telefax: +49 (0) 981 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

8. Datensicherheit

Zur Gewährung der Datensicherheit erfolgt die Übertragung der Inhalte meiner Webseite verschlüsselt nach dem SSL Verfahren gemäß dem Stand der Technik. Zur Sicherung der Daten werden von mir und den beauftragten Dienstleistern, mit denen entsprechende vertragliche Vereinbarungen getroffen wurden, geeignete Maßnahmen nach dem Stand der Technik, insbesondere zur Beschränkung des Zugangs zu den Daten, zum Schutz gegen Veränderungen und Verlust, und zur Vertraulichkeit gemäß dem Stand der Technik eingesetzt.

9. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 15.04.20121. Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder anzupassen.

Share by: